Tollwut ist in allen städtischen Gebieten vollständig ausgerottet. Aufgrund von einigen freilaufenden Hunden empfiehlt das Tropeninstitut eine Tollwutimpfung bei Langzeitaufenthalten (länger als 3 Monate) und Trekkingtouren in ländlichen Gebieten, aber auch hier ist die Wahrscheinlichkeit einem mit Tollwut infizierten Tier zu begegnen sehr gering. Weitere Informationen gibt es unter:  https://tropeninstitut.de/ihr-reiseziel/ungarn

Es kann nicht kommentiert werden.